Großaspach vs. Eintracht

Wie wahrscheinlich schon viele mitbekommen haben, war die Ultra‘ Szene heute nicht komplett im Auswärtsblock vertreten. Der Grund dafür liegt in einer polizeilichen Maßnahmen, die ca. 100 Eintracht Fans betraf.

Leider zog sich
diese Maßnahme entgegen der ersten Auskünfte von Seiten der Polizei und
der Hoffnung von den Betroffenen über ca. 4 Stunden hin, so dass leider
alle Fans das Spiel verpassten und die Heimreise antreten mussten.
Während der Maßnahme waren nach Angaben
der Betroffenen gerade die Zustände in einem Reisebus mehr als
grenzwertig, besonders bei der ausgedehnten Länge der durchgeführten
Maßnahme.

Nach unseren
Erkenntnissen ging eine Auseinandersetzung von einzelnen Eintracht-Fans
und einem Auto St. Pauli-Fans voraus. Unklar ist allerdings noch, ob
überhaupt Personen aus dem Umfeld der Kontrollierten an dem Vorfall
beteiligt waren.

Wir werden dieser Sache selbstverständlich nachgehen und sind für Betroffene wie immer erreichbar.

Eure BGH